logo-robur
04/02/2016

EWärmeG des Landes Baden Württemberg

Regelt die Verpflichtung zur Nutzung erneuerbarer Energien auch für Altbauten (jedoch nur Wohngebäude), sofern der alte Heizkessel ausgetauscht wird. Diese Vorschrift ist 2010 in Kraft getreten.

EWärmeG des Landes Baden Württemberg
Möglichkeiten zur Erfüllung der Anforderungen nach EWärmeG (BW):
  • Nutzung von Umweltwärme (Luft-Wasser-Wärmepumpen).
  • Erdwärme (Geothermie /Wasser-Wasser-Wärmepumpen).
  • Mit Brennstoffen angetriebene Wärmepumpen.
EWärmeG des Landes Baden Württemberg
Welche Möglichkeiten gibt es, die Anforderungen zu erfüllen?
Mit Brennstoffen angetriebene Wärmepumpen: Diese müssen eine JAZ > 1,3 und einen Deckungsgrad von 50% aufweisen.

Info unter: um.baden-wuerttemberg.de/de/energie/neubau-und-gebaeudesanierung/erneuerbare-waerme-gesetz-2015

Share
Share
Share
Share
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie