logo-robur

TECHNOLOGIE // TECHNISCHE DOSSIERS // ENTDECKEN SIE DIE ABSORPTIONS-TECHNOLOGIE // Entwicklung der Robur Absorptionswärmepumpe

Entwicklung der Robur Absorptionswärmepumpe

Die zukunftsorientierte Technologie

Entwicklung der Robur Absorptionswärmepumpe
G.U.E. - Gas Utilization Efficiency - Efficienza utilizzo gas

1968

ACC Kaltwassererzeuger Die erste Wasser-Ammoniak Absorptionseinheit wird von ARKLA (Arkansas Louisiana Gas Co.) auf dem Markt eingeführt und mit mehr als 300.000 Einheiten verkauft.

1991

Robur Corp. erwirbt eine exklusive Lizenz für die Gas-Absorptions-Technologie von Dometic, Tochtergesellschaft der Electrolux-Gruppe.

1998

ACF Die Leistung der Kaltwassererzeuger ist um 34 % gestiegen, ein entscheidender Erfolgsfaktor für Robur.

2002

GAHP-W LB Die GAHP-W LB Einheit wird auf dem Markt eingeführt, ein Impuls für die industrielle Innovation.
Robur erschlieβt sich damit den Heizungsmarkt mit einem Produkt, das leistungsfähiger ist als elektrische Wärmepumpen.
GAHP-AR Robur führt die erste reversible Absorptionswärmepumpe auf dem Markt ein.

2004

GAHP-A Die GAHP-A ist bis zu Außentemperaturen von -10 °C effizienter als Brennwertkessel.
ACF-HR Markteinführung eines Gas-Absorptions-Kaltwassersatzes mit Wärmerückgewinnung, Warmwassererzeugung bis 85 °C mit einer Gesamteffizienz von 173 %.

2005

GAHP-WS und GS Hocheffiziente Gas-Absorptions-Wärmepumpen mit Brennwerttechnik für die gleichzeitige Erzeugung von warmem und kaltem Wasser, ideal für Geothermie und Prozessanwendungen.

2008

E3 Lösung Einführung der E³ Systemlösungen mit Robur Gas-Absorptions-Wärmepumpen und Comfort Control Panel.
Share
Share
Share
Share
Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie